nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Gegen den Tabellennachbarn TuS Hausen 1860 entwickelte sich für die erste Herrenmannschaft des TTV GSW das erwartet schwere Spiel, wobei sieben Begegnungen in den Entscheidungssatz gingen und am Ende ein 8:8 Unentschieden heraussprang. Immer noch ungeschlagen blieb dabei TTV-Spitzenspieler Jani Mirza, der erneut seine beiden Einzel und auch beide Doppel mit Thomas Schilling gewann. Einen ebenfalls starken Abend erwischte Danish Javed, der im hinteren Paarkreuz zwei Zähler einfuhr. Die weiteren Punkte erzielten Thomas Schilling und Felix Merlau.

Die erste Jugendmannschaft in der Bezirksoberliga hatte beim Tabellenführer DJK Blau-Weiß Münster keine Chance und verlor mit 2:8. Für die Ergebniskosmetik sorgten Lukas Unterschütz/Timo Bundschuh im Doppel und Timo Bundschuh im Einzel.

In der 1. Kreisklasse musste die zweite Jugendmannschaft gegen den ungeschlagenen TTC Pfungstadt II antreten. Nach einem schnellen 1:4 Rückstand gaben die Jungs aber nicht auf und kämpften sich auf 4:5 heran, mussten aber am Ende ein knappes 4:6 hinnehmen. Dabei gewannen Till Krause drei und Hans-Joachim Sedlatschek ein Einzel.

Die dritte Jugendmannschaft muss weiterhin auf ihren ersten Sieg warten. Gegen den GSV Gundernhausen II unterlag das Team nach teilweise guten Leistungen mit 3:7. Die Punkte steuerten Julian Solzer (2) und Jan Phillip Ristau bei.

Die erste Saisonniederlage musste die erste Mannschaft der A-Schüler beim 3:7 gegen DJK Blau-Weiß Münster III hinnehmen. Dabei sorgten William Platonow und Nadine Roth je einmal im Einzel und zusammen im Doppel für die Punkte.

Beim TV 1894 Nieder-Beerbach erkämpfte sich die zweite Mannschaft der A-Schüler dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung beim 5:5 einen Punkt. Dabei zeigten sich Jan Richter und Leo Li für zwei Zähler und Kevin Grams für einen Zähler verantwortlich.

Gegen den TTC 1988 Schaafheim gab die erste Mannschaft der B-Schüler in der Aufstellung Jan Luca Jährling, Finn Heukelbach und Lisa Frehse nur einen Satz ab und gewann souverän mit 10:0.

Auch die zweite Mannschaft der B-Schüler ließ beim 8:2 beim 1.TTC Darmstadt II nichts anbrennen und gewann durch Punkte von Lisa Frehse, Kevin Grams, Felicia Roth (je 2), Malte Mertz im Einzel und Lisa Frehse/Felicia Roth im Doppel.

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk