nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

IMG 9557Ursula Luh-Fleischer hat Platz zwei mit dem Team von DER CLUB, dem Club der Tischtennissenioren in Deutschland, beim siebten internationalen Vergleich der Tischtennisseniorenvereinigungen, vergleichbar den Team-Europameisterschaften, erspielt. In der Altersklasse 40-49 der Damen waren in Hilversum in den Niederlanden insgesamt vier Teams gemeldet, teilweise mit ehemaligen Nationalspielerinnen. Die Hessenligaspitzenspielerin trat gemeinsam mit Tatiana Pokrovskaya vom SV Werder Bremen für Deutschland an. 

Gleich im ersten Spiel ging es gegen die vermeintlichen Favoritinnen, eine Kombination aus Dänemark und Schweden. Nach vier Einzeln stand es sensationell 2:2 und so musste das Doppel die Entscheidung über Sieg und Niederlage bringen. Mit 1:3 ging es an die eingespielte nordeuropäische Kombination. Auch die zweite Partie gegen England wurde erst im Doppel entschieden. Dieses Mal ging der Sieg nach Deutschland. In der letzten Partie stand das Team von DER CLUB erneut einer internationalen Kombination gegenüber. Gegen Holland/England gab es ein 5:0. In der Endabrechnung bedeutete dies Platz zwei.

„Ich habe mich schon über die Nominierung riesig gefreut“, erzählt Ursula Luh-Fleischer nach dem Turnier. „Tatiana und ich kannten uns zwar, aber wir haben erstmals zusammen gespielt. Das hat prima geklappt. Wir könnten als einziges Team die Siegerinnen in Bedrängnis bringen und mit Platz zwei sind wir auch total happy.“

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk