nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Nach der verletzungsbedingten Absage von Bruder Tim für die B-Schüler-Konkurrenz war Jan Kieselbach der einzige TTV-Starter bei den diesjährigen Hessischen Meisterschaften des Nachwuchses. In Crumstadt ging er bei den A-Schülern an den Start. Der Wettkampf begann zunächst mit zwei Doppelrunden, die Jan und sein Partner Mahan Shirzadkenari (TV Eschersheim) auch zum Einspielen nutzen konnten. War noch das Doppel Laser / Oehl (TG Oberjosbach) keine allzuhohe Hürde, ging es in der folgenden Runde gegen das später drittplatzierte Doppel Pistara (Eintracht Frankfurt) / Rauck (TV Dreieichenhain). Gegen die klar favorisierten Gegner konnte eine sehr starke Partie abgeliefert werden, die erst im fünften Satz verloren ging.

Mit Rückenwind ging es in die Gruppenphase, wo direkt das vermutlich entscheidende Spiel als Erstes anstand. Jedoch hatte Jan gegen den eigentlichen B-Schüler Ryan Jager (Neuenhainer TTV) wenig entgegenzusetzen. Noch deutlicher verlief das Einzel gegen Christian Schmirler (TTC Bad Nauheim). Lediglich das Abschlussspiel gegen Hannes Pfaff (SV Leimsfeld) konnte erfolgreich gestaltet werden. Jan selbst hatte sich durchaus etwas mehr von seinem Auftritt erhofft. Dennoch können wir stolz sein, zum Ende des Tischtennisjahres nochmal von einem TTVler auf hessischer Ebene vertreten worden zu sein.

Jan Kieselbach Hessische 2018

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk