nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Am Mittwoch kam es in Gräfenhausen zum entscheidenden Spiel der Runde zwischen der Damenmannschaft und dem zweitplatzierten TG Bornheim. Aufgrund des knappen Sieges in der Hinrunde stellte man sich auch dieses Mal auf schwierige Spiele ein. Durch eine Umstellung der Doppel gelang hier im Gegensatz zur Hinrunde die Sicherung eines wichtigen Punktes durch Sabrina und Corinne. Nachdem Sabrina und Miriam ihre ersten beiden Einzel relativ sicher mit 3:0 für sich entscheiden konnten, gaben Corinne und Lena nach großem Kampf ihre ersten Einzel ab, so dass es nach den ersten 6 Spielen 3:3 stand. Sabrina gewann auch ihr zweites Einzel souverän, während Miriam sich schwer tat. Sie verlor die ersten beiden Sätze, kämpfte sich dann aber ins Spiel zurück und konnte am Ende die Nummer zwei aus Bornheim im fünften Satz 15:13 bezwingen und damit einen wichtigen Punkt beisteuern. Mit diesem Vorsprung gingen Lena und Corinne an ihre zweiten Einzel gegen die beiden recht starken Spielerinnen im unteren Paarkreuz. Hier konnte Corinne einen in fünf Sätzen hartumkämpften Punkt holen, während Lena sich gegen eine starke Vier klar geschlagen geben musste. Auch die beiden folgenden Spiele von Sabrina und Corinne gegen die Drei und die Eins waren spannend und konnten letztendlich mit zum Teil knappen Satzergebnissen nach Hause geholt werden. Das Endergebnis von 8:4 erscheint deutlicher als die einzelnen Spiele es vermuten ließen, doch Dank der großartigen Teamleistung ist  der Aufstieg zwei Spiele vor Rundenende zum Greifen nah.

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk