nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Die erste Jugendmannschaft des TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt erreichte mit 25:11 Punkten einen guten dritten Tabellenplatz in der Verbandsliga Süd/West. Die Spielklasse ist die zweithöchste in ganz Hessen und zeigt, auf welchem hohen Niveau hier bereits gespielt wurde. Dem erfolgreichen Quartett gehörten Peter Schweigert, Tom Müller, Lukas Unterschütz und Jonas Merlau an. Das zweite Jugendteam beendete die Saison in der zweiten Kreisklasse mit 26:6 Punkten auf dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz mit den Spielern Kerstin Platonow, Jan Phillip Ristau, Sören Erler und Paul Graupe.


Die erste A-Schülermannschaft musste erkennen, dass die Bezirksklasse vielleicht doch ein wenig zu hoch für das Team war. Mit 5:27 Punkten belegte man nach Abschluss der Runde den vorletzten Platz. Dennoch gaben Janus Körner, Nina Frehse, William Platonow und Jan Richter in jedem Spiel alles. Leider konnte man auch nicht immer komplett spielen, was erschwerend hinzu kam. Das zweite A-Schüler Team mit Lisa Frehse, Finn Heukelbach, Joschka Haas und Nicolas Göcke erreichte mit 11:17 Punkten den sechsten Tabellenplatz in der zweiten Kreisklasse.
Gleich fünf B-Schülermannschaften konnte man zu Saisonbeginn in unterschiedlichen Klassen melden. Nach der Vorrunde gab es aufgrund von Trainings- und Leistungsentwicklungen einige Umstellungen. Die erste B-Schülermannschaft, vertreten durch Leo Li, Justus Lützkendorf und Jan-Luca Jährling belegte am Ende mit 26:10 Punkten den dritten Tabellenplatz in der Kreisliga. Ohne Probleme erreichte das zweite B-Schülerteam die Meisterschaft. Jan Kieselbach, Luis Carnier und Luis Bender - in der Vorrunde spielte noch Kevin Grahms - kamen mit 28:0 Punkten ungeschlagen durch die Verbandsrunde in der ersten Kreisklasse. Luis und Jan verloren dabei nur ein Einzel während der ganzen Saison. In der gleichen Spielklasse belegte das dritte Team den dritten Tabellenplatz. 19:9 Punkte hieß es am Ende für Timo Karpenstein, Nico Griesser, Steven Barth, Marcel Jäger und Tim Kieselbach. Den dritten Platz in der dritten Kreisklasse bei 20:12 Punkten belegte das vierte Team. Felicia Roth, John Huth, Yannick Wagner, Luis Lentes und Lefkothea Efraimidou gehörten der erfolgreichen Mannschaft an. In der gleichen Klasse wurde die fünfte Mannschaft bei 18:14 Punkten Tabellenvierter. Gianluca Debortoli, Lars Michel, Adrian Sojka, Steven Barth, Donell Patterson und Robin Barth waren die Stammspieler dieses Teams.
Die zweite Meisterschaft im Nachwuchsbereich erzielten die jüngsten TTVler bei den C-Schülern. In der ersten Kreisklasse erzielte man souverän mit 19:1 Punkten die Meisterschaft. Zum erfolgreichen Team gehörten Ole Lüdtke, Giacomo Debortoli, Jona Otto und Hendrik Korn sowie Tim Kieselbach, der in der Vorrunde noch für dieses Team auflief.

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk