nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Gleich zwei TTV-Nachwuchsmannschaften durften als Kreispokalsieger ihrer Altersklassen bei der Bezirkspokalendrunde in Sandbach antreten. Die B-Schüler in der Aufstellung Bennit Michahelles, Simon Michahelles und Marlon Führer hatten zunächst ein freilos und durften erst im Halbfinale in den Wettkampf eintreten. Dort wartete mit der TSG Mainflingen der Vertreter des Kreises Offenbach. Trotz sehr engagierter Leistungen stellte sich bereits das als zu hohe Hürde da, wichtige Erfahrungen konnten aber gesammelt werden.

Die zweite Jugendmannschaft war allerdings mit höheren Ambitionen angereist. Julian Stütz, Efekan Bulut und Finn Heukelbach hatten das Ziel mit dem Pokal wieder heimzufahren. Dieses Ziel stand allerdings schon im Viertelfinale gegen die nur zu zweit (!) antretenden Jungs der SKG Stockstadt extrem auf der Kippe. Ein sehr knappes 4:3, welches erst im fünften Satz durch Finn Heukelbach positiv für den TTV ausging, holte unsere Starter auf den Boden der Tatsachen, hielt sie aber im Rennen. Das Halbfinale gegen Niederrad war deutlich leichter zu spielen. Ein klares 4:0 bedeutete den Finaleinzug. Dort wartete die Mannschaft aus Langen-Brombach, ebenso hoch motiviert. Der TTV nahm den Kampf deutlich besser an und konnte - wenn auch nicht so deutlich wie auf dem Papier - auch hier 4:0 gewinnen. Damit gelang der erhoffte Triumph und die Qualifikation für die Hessischen Pokalmeisterschaften Ende Mai in Richelsdorf.

Ein Dank geht auch an die engagierten Coaches Miriam Luh & Nico Dietrich

Bezirkspokal2

Bezirkspokal1

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk