nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Bei den diesjährigen Hessischen Meisterschaften der A- und B-Klassen konnte der TTV einige sehr gute Platzierungen erreichen. 

Sabrina Richter, Miriam Kieselbach und die künftige TTVlerin Chantal Röhl überstanden ihre Gruppen und das Achtelfinale jeweils schadlos mit vier Siegen ohne Niederlage. Für Chantal war im Viertelfinale Endstation, wo sie an der späteren Siegerin Shen (Nieder-Ramstadt) mit 1:3 scheiterte. Sabrina überstand, genauso wie Miriam, eine Runde mehr, dennoch biss sie sich ebenso an Shen (2:3) die Zähne aus. Miriam unterlag im Halbfinale der Spielerin Beck (Lahr) mit 1:3. Während Sabrina im Doppel früh die Segel streichen musste ging es für Chantal und Miriam gemeinsam hoch aufs Treppchen. Bis ins Finale gaben sie nur einen Satz ab, daran änderte sich aber auch im Finale selbst nichts. Wunder / Zorn (Bürstadt) hatten unserem Doppel nichts entgegenzusetzen, sodass sich der TTV über die Rückkehr von Hessischen Meisterinnen freuen darf. 

Herzlichen Glückwunsch an die drei zu ihren Erfolgen!

IMG-20180408-WA0006

V.l.n.r.: Beck (Lahr), Shen (Nieder-Ramstadt), Sabrina Richter, Miriam Kieselbach

csm HM Damen B Doppel 0d8e3f83c4

V.l.n.r.: Zorn / Wunder (Bürstadt), Miriam Kieselbach / Chantal Röhl

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk