nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

In den vergangenen Wochen konnte sich die erste Herrenmannschaft mit zwei (Pflicht-)Siegen für den Rückrundenstart rehabilitieren und bleibt in Lauerstellung zu den Aufstiegsrängen. Weder St. Stephan II (9:3) noch Wixhausen (9:0) konnten unserem Spitzenteam paroli bieten. Eine ähnliche Ausgangslage bietet sich der zweiten Herren: Zwei Siege - Niedernhausen II (9:0) und Vik. Dieburg (9:6) - und eine Niederlage - Nieder-Ramstadt IV (5:9) sorgen für einen Platz im gesicherten Mittelfeld mit Blick nach oben. Den Sprung auf deinen Nichtabstiegsplatz hat die dritte Herrenmannschaft geschafft. Neben dem Pflichtsieg über Seeheim II (9:5), gelang auch der wichtige Erfolg über Alsbach (9:4). Demgegenüber steht eine knappe Niederlage gegen St. Stephan III (7:9). Im Tabellenmittelfeld bewegen sich die vierte und fünfte TTV-Mannschaft. Die Vierte besiegte Eberstadt III mit 9:3 und unterlag Arheilgen IV mit 3:9. Die Fünfte feierte den Sieg über Pfungstadt VI (9:6), verpasste aber nun nach den Niederlagen gegen Darmstadt 98 V (4:9) und Wixhausen II (5:9) den Anschluss an die oberen Gefilde. Für die sechste Mannschaft steht weiterhin ein hervorragender vierter Tabellenplatz zu buche. Eine erwartbare Niederlage gegen Tabellenführer St. Stephan VII (2:9) stehen drei Siege gegen Erzhausen III, Wixhausen III und BW Münster IX gegenüber. 

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk