nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Zum Beginn der Herbstferien gab es nur noch wenige auszuspielende Partien. Bereits letzten Dienstag stand die fünfte Herrenmannschaft vor der wichtigen Hürde GW Darmstadt, die aber ungefährdet, auch auf Grund des spontanen Einsatzes von Tim Kieselbach als Jugendersatzspieler, genommen werden konnte. Auch Samil Marasli überzeugte beim 9:5 gegen seinen ehemaligen Verein. Die erste A-Schüler Mannschaft war zum Pokalfight zu Gast in Rimbach und siegte mit 4:2. Dafür ging die Pokalpartie der zweiten A-Schüler mit 3:4 beim TTC Darmstadt verloren. Am Samstag Nachmittag kam es dann zu den Spielen der ersten Herren- und Damenmannschaft. Während die erste Herren relativ erwartungsgemäß den SV Eberstadt II im Griff hatten und 9:3 gewannen, wenn auch vor allem durch fünf gewonnene Fünfsatzspiele, war die Erwartung der Damen gegen Auerbach deutlich gedämpfter. Doch diese profitierten vom Fehlen der gegnerischen Top-Spielerin, sodass das Aufeinandertreffen ein schnelles und für den TTV glückliches Ende nahm bei dem alle Spielerinnen zu überzeugen wussten. Das 8:1 bedeutet für den Moment die Tabellenführung der Bezirksoberliga.

DSCN6031

   Dennis Junk und Felix Merlau (v.l.) erwarten den Aufschlag der Eberstädter Paarung Franken / Grimm

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk