nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Teil 3 der Interview-Reihe "Aufschlag/Rückschlag".

In dieser Woche stellt sich unser Mannschaftsführer der zweiten Mannschaft Eric Frieser den Fragen des Ressortleiters Medien.

Wie bist du zum Tischtennis und zur damaligen SG Weiterstadt gekommen?

EF: In einem verregneten Urlaub gab es einen Tischtennistisch, so bekam ich Spaß an dem Sport. Die Entscheidung zur SGW zu gehen war eine einfache, da wir mit einigen Freunden uns das Training anschauen wollten und wir alle in Weiterstadt wohnten. Nach einem Jahr war ich allerdings der einzige, der noch übrig blieb.

Vor einigen Jahren warst du noch als Jugendtrainer tätig. Wie kam es dazu und weshalb machst du das heute nicht mehr?

EF: Der damalige Jugendtrainer brauchte Unterstützung und da wir befreundet waren, hatte er mich gefragt, ob ich ihm helfe. Da ich gerne mit Kindern arbeite, hat mir dies auch viel Spaß gemacht. Gegen Ende des Studiums hatte ich aber nicht mehr die Zeit dafür.

Mittlerweile bist du Mannschaftsführer der 2. Mannschaft des TTV. Was macht dir an dem Amt Spaß, was nicht?

EF: Generell ist dieses Amt im Tischtennis, anders als im Fußball, keine wirkliche Ehre. Es ist in erster Linie mit Arbeit verbunden. Spiele müssen verlegt werden und alle Spieler informiert. Am meisten Spaß macht es, wenn man 5 Mitspieler hat, die immer zuverlässig sind.

Was sollte ein geeigneter Mannschaftsführer an Fähigkeiten mitbringen?

EF: In erster Linie Organisationstalent und gute Nerven, wenn am Spieltag noch 1-2 Spieler ausfallen und man Ersatz organisieren muss.

Wie lautet das Saisonziel für die zweite Mannschaft für die kommende Saison?

EF: Unser Saisonziel sollte ein Mittelfeldplatz in der Liga sein. Außerdem wird bei uns das Gesellige groß geschrieben und daher auch lustige Abende nach den Spielen genießen.

Was ist dein persönliches mannschaftsunabhängiges Ziel für das nächste Jahr / die nächsten Jahre?

EF: Wenn ich endlich mal einen sauberen Topspin lernen würde, das wäre schon was. Ansonsten ein gutes Vereinsleben und gerne würde ich mal wieder einen Jugendspieler von uns in der ersten oder zweiten Mannschaft sehen.

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk