nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Am 17. und 18. Juni fanden in Nittenau die deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen statt. 192 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland kämpften um Punkte, Sätze, Spiele und die Ehre des Deutschen Meister Titels. Stark präsentierten sich die hessischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Qualifiziert hatten sich die Starter über die Landesmeisterschaften. Gespielt wurde im Einzel zuerst in Vierergruppen. Die beiden Gruppenersten qualifizierten sich dann für die Hauptrunde der besten 16, die dann, genau wie die gesamte Doppelkonkurrenz, im KO-System ausgetragen wurde.

Vom TTV gingen in der Damen B-Klasse Sabrina Richter und Miriam Kieselbach in den Einzeln und als gemeinsames Doppel an den Start. Erstgenannte musste in ihren drei Gruppenspielen jeweils in den fünften Satz und direkt nach der Gruppenphase mit einer Bilanz von 1:2 denkbar knapp die Segel streichen. Miriam Kieselbach qualifizierte sich mit 2:1 für die Endrunde in der sie sogar das Achtelfinale mit 3:0 gegen Hubald (Graupa) für sich entscheiden konnte. Entstation war dann im Viertelfinale gegen die spätere Finalistin Maibaum (Zörbig).

Im Doppel gelang aber dafür der perfekte Durchmarsch. Bis zum Finale mussten die Beiden nur zwei Sätze abgeben um sich dann im Endspiel einen hochspannenden Kampf gegen Burgdorf (Aplerbeck) / Klöpfer (Stuttgart) zu liefern. Im fünften Satz gelang hier der Sieg, sodass sich der TTV GSW über die Heimkehr zweier Deutscher Meisterinnen freuen darf. Herzlichen Glückwunsch!

DM-B-Klasse Richter Kieselbach

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk