nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Eine Woche nach dem offiziellen Abschluss der Punktspiel-Vorrunde in den hessischen Spielklassen finden am zweiten Wochenende im Dezember traditionell die hessischen Tischtennis-Meisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend, sowie der Schüler/innen B statt. Dabei gehen in der Großsporthalle Bad Arolsenbeim Durchführer TSV 1910 Wetterburg insgesamt 160 über die Kreis- und Bezirksmeisterschaften qualifizierte Spieler/Innen an die Tische.
Für den TTV war bei den B-Schülern Tim Kieselbach qualifiziert. In der Doppelkonkurrenz ging er mit Richard Johannis von der TG Bornheim an den Start und eliminierte das Doppel McChesney/Aeberhard (Butzbach/Heuchelheim). In der folgenden Runde mussten sich die beiden aber dem Doppel Schubert/Bläser (Fehlheim/Seligenstadt) knapp 2:3 geschlagen geben. Im Einzel konnte sich Tim nicht für die KO-Phase qualifizieren. Sowohl gegen Leon Graf (Niestetal) als auch gegen Tom Laser (Oberjosbach) setzte es klare 0:3-Niederlagen. Gegen Tom Aeberhard konnte er sich aber wie im Doppel durchsetzen, sodass Tim Kieselbach die Vierergruppe als Dritter abschloss.

Dieser Wettkampftag war eine gute Vorbereitung für das deutlich wichtigere Abschneiden am kommenden Wochende bei den Hessischen Meisterschaften der C-Schüler, seine eigentliche Altersklasse.

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk