nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Zum Abschluss der Hinrunde waren nochmals viele Spiele für den TTV angesetzt.
Mehrheitlich verliefen diese Partien enttäuschend, dennoch gab es einige Highlights wie den deutlichen Sieg der ersten Schülermannschaft und den Gewinn der Herbstmeisterschaft der fünften Herrenmannschaft.

Für die erste Schülermannschaft war es erst der zweite Saisonsieg, dafür ein umso deutlicher 6:0 Erfolg gegen Igstadt. Damit wird die Vorrunde auf dem 8. von zehn Plätzen beendet. Die erste Herrenmannschaft überwintert leider auf einem Abstiegsplatz. Im imminent wichtigen Duell gegen Zeilsheim (3:9) gelang genauso wenig wie im Spiel beim deutlich besser platzierten TTC Ginsheim. Einzig Felix Merlau blieb in den Einzeln ohne Punktverlust und ist damit einer der besten drei Spieler der Bezirksligagruppe. Für die Damen konnte der Hinrundenabschluss kaum besser laufen, 8:0 hieß es am Ende gegen einen überforderten Gegner aus Wald-Michelbach. Damit positionieren sich unsere Damen in Schlagweite zu den Aufstiegsrängen auf Platz 4.

Sorgenkind bleibt die zweite Schülermannschaft die in der Bezirksoberliga weiterhin Schlusslicht ist. In der Rückrunde soll Neuzugang Efekan Bulut aus Klein-Gerau diese Mannschaft erheblich verstärken. Die zweite Herren überwintert auf Rang 6 mit genug Abstand zu den Abstiegsrängen, sogar eher mit Blick auf Relegationsplatz 3, nur einen Punkt entfernt. Mitten im Abstiegskampf angekommen ist dagegen die dritte Herren nach der 4:9 Pleite gegen Konkurrent Reinheim II. In ruhigen Fahrwassern bewegt sich dagegen die vierte Herren nach einem knappen Sieg gegen Concordia Pfungstadt.

Eine wahre Erfolgsgeschichte schreibt dafür die zur neuen Saison abgestiegene fünfte Mannschaft. Sie feilt Woche für Woche weiter am eindeutigen Wiederaufstieg und ist nun die komplette Vorrunde ungeschlagen und damit alleiniger Tabellenführer. Zuletzt gelang der Sieg beim Mitkonkurrenten aus Reinheim (9:4). Die sechste Herren rangiert dagegen auf auf dem vorletzten Tabellenplatz, zeigt jede Woche aber kämpferischen Einsatz.

Einen Platz im Mittelfeld mit ausgeglichenem Punktverhältnis nennt die Jugendmannschaft ihr Eigen, Griesheim konnte 6:4 besiegt werden. Auch diese Mannschaft erhält zur Rückrunde Verstärkung aus Klein-Gerau. Ohne Chancen blieb die dritte Schülermannschaft gegen den Tabellenführer aus Pfungstadt. Auch die B-Schüler finden sich am Tabellenende wieder, und das trotz 5 erzielten Punkten.

Junk gegen Zeilsheim klein

Dennis Junk schlägt gegen Zeilsheim auf

Marvin gegen Igstadt klein

Marvin Prochazka schlägt gegen Igstadt auf

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk