nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Bei den Bezirksmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Bergen-Enkheim konnte sich kein weiterer TTVler für die Hessischen Meisterschaften qualifizieren. Wermutstropfen bleiben die Vorabnominierung von Tim Kieselbach für die B- und C-Klasse und der Bezirksmeistertitel im Doppel für Jan Kieselbach.

Im Feld der B-Schüler gingen Jan Kieselbach und Christopher Beck an die Tische und kamen wie einen Tag später wieder Jan Kieselbach und Marvin Prochazka nicht über die Gruppenphase hinaus. Lospech, eine schwache Tagesform, schwer zu bespielende Gegner und viele Unkonzentriertheiten sorgten hier für teils zu erwartende, teils enttäuschende Ergebnisse. Gemeinsam mit Matti Krämer gelang Jan Kieselbach immerhin ein Durchmarsch in der Doppelkonkurrenz, sodass sie hier vom obersten Treppchenplatz winken konnten. Eine stärkere Einzelleistung bot Lisa Frehse, die sich bei den A-Schülerinnen immerhin aus der Gruppenphase ins K.O.-Raster kämpfen konnte. Doch auch hier war in der ersten K.O.-Runde gegen Romy Kern vom TTC Pfunstadt Endstation. Jugendleiter Peter Schweigert betonte im Anschluss an das Turnier, dass nun der Fokus auf eine gute Platzierung von Tim Kieselbach bei den Hessischen Meisterschaften im Dezember gelegt wird.

BEM2016 JanMatti klein

Matti Krämer (BW Münster) mit Jan Kieselbach (4.v.l.) auf dem Podium

BEM2016 Lisa

Lisa (l.) im entscheidenden Gruppenspiel gegen Mascha Diehl (SG Sossenheim)

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk