nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Am Mittwochabend kam es parallel zu einer weiteren deutlichen Niederlage der sechsten Herren (0:9 bei Darmstadt 98 V) zu einem deutlichen Sieg der "Fünften" über die ordentlich gestarteten Männer von Gundernhausen VI. Ausschließlich das Doppel Dietrich/Kahlenberg und ein Einzel von Samil Marasli gingen verloren, sodass nach zwei Stunden ein 9:2 Erfolg zu Buche stand, welcher die Herren auf den derzeit zweiten Tabellenplatz vor rücken lässt.
Ihren zweiten Sieg einfahren konnte die dritte A-Schülermannschaft beim Tabellenletzten aus Niedernhausen. In der Aufstellung Florian Führer, Hood Baloch, Joshua Poth und Giacomo Debortoli gelang ein 8:2. Für diese Mannschaft stand auch gleich noch eine weitere Partie an. Hier gab es eine 3:7-Niederlage bei BW Münster. Einen bitteren Abend erlebte die dritte Herren. Die 2:9 Niederlage in Modau geriet zur Nebensache als sich Stefan Rocher in seinem ersten Einzel schwer verletzte. Die Diagnose im Krankenhaus ergab einen Achillessehnenriss. Damit wird er für die restliche Saison ausfallen.
Deutlich positiver Verlief der Freitagabend für die Damenmannschaft, die sich nach schwachem Start mit zwei verlorenen Doppeln bärenstark zurückkämpfte und die Partie gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Auerbach noch drehen konnte. Am Ende hieß es 8:5, die Überraschung war gelungen. Weiterhin gut behaupten kann sich die zweite Herrenmannschaft in der Kreisliga, welche sich mit dem 9:2-Sieg gegen St. Stephan Griesheim bereits ein gutes Polster auf die Abstiegsränge herausgespielt hat.
In ähnlicher Ausgangsposition wie die Damen musste unsere erste A-Schülermannschaft in der Hessenliga den ungeschlagenen Tabellenführer aus Königstein begrüßen. Leider mit einem anderen Ergebnis. Mit einem deutlichen 0:6 mussten die Tische alsbald wieder zusammengeklappt werden. Etwas knapper konnte die zweite A-Schülermannschaft ihre Niederlage in Rimbach gestalten. Her hieß es 4:6 nach guten zwei Stunden. Sowohl Luis Lentes als auch Gianluca Debortoli hatten Pech und mussten ihre Einzel mit 2:3 abgeben. Die B-Schüler konnten – bereits zum zweiten Mal in dieser Saison – nicht antreten.

An dieser Stelle wünschen wir Stefan alles erdenklich Gute, sodass er schnellstmöglich wieder an den Tisch zurückkehren kann.

12.10.16

H

SV Darmstadt 98 V

TTV GSW VI

9:0

12.10.16

H

TTV GSW V

GSV Gundernhausen VI

9:2

14.10.16

AS

1. FC Niedernhausen

TTV GSW III

2:8

14.10.16

H

TSV Modau II

TTV GSW III

9:2

14.10.16

D

TTV GSW

TSV RW Auerbach

8:5

14.10.16

H

TTV GSW II

SV St. Stephan III

9:2

15.10.16

AS

BW Münster III

TTV GSW III

7:3

15.10.16

AS

TTV GSW

TTC Königstein

0:6

15.10.16

AS

TSK SW Rimbach

TTV GSW II

6:4

15.10.16

BS

TTV GSW

TSV Nieder-Ramstadt III

0:10

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk