nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Die Damen- und Herrenmannschaften des TTV konnten in der vergangenen Spielwoche starke Ergebnisse erzielen und machen damit den schwachen Saisonstart vergessen.

 

Mi. 14.09.2016 20:30 t/v (1) H3.KK TTV GSW VI SV St. Stephan 1953 Griesheim VII   9:0
Fr. 16.09.2016 20:15 (1) H3.KK TSV 1921 Modau IV TTV GSW V                                7:9
                        20:15 (1) HKL TV 1898 Alsbach TTV GSW II                                        8:8
                        20:30 (1) DBOL TTV GSW TTC Pfungstadt II                                       8:5
Sa. 17.09.2016 17:30 (1) HKL TTV GSW III TSV Nieder-Ramstadt IV                           9:1
So. 18.09.2016 10:00 (1) HBL SV Al. 1907 Königstädten III TTV GSW                         9:7

 

Einen einfachen 9:0 Erfolg sicherte sich die sechste Herren vor einer Woche, da St. Stephan nicht antrat. Erheblich schwerer hatte es wieder die Fünfte in Modau. Wie vergangene Woche konnte die Partie erst im Schlussdoppel zugunsten des TTV entschieden werden. Erfolgsgaranten waren wieder die Doppelpaarung Marasli / Purder, Thomas Suhr, Peter Sulcek mit jeweils zwei Punkten. Auch Jugendersatzspieler Jan Jährling konnte sich bei seinem Herrendebüt einen Punkt sichern.

Ebenfalls am Freitag konnte sich die zweite Herrenmannschaft einen Punkt beim 8:8 in Alsbach erkämpfen. Dabei musste die Verletzung des an 1 gesetzten Eric Frieser (Hexenschuss) aufgefangen werden. Das Doppel Unterschütz / Merlau sowie in den Einzeln Jonas Merlau und Eric Roth waren zweifach erfolgreich. Eric Frieser sprach im Anschluss von einem "nicht eingeplanten" Punkt den die Mannschaft aber sicher gerne mitnimmt. Am gleichen Abend gelang der Damenmannschaft ihr erster Erfolg in der Bezirksoberliga. Durch Punkte in beiden Doppeln und von Sabrina Richter (2), Miriam Kieselbach (1), Corinne Wacker (2) und Lena Buchhorn (1) konnte ein 8:5 Sieg über Pfungstadt gefeiert werden.

Die dritte Herrenmannschaft gewann ihren samstäglichen Heimauftritt gegen Nieder-Ramstadt deutlich mit 9:1. In der Aufstellung Holley, Rocher, Frehse, La Russa, Wuttke, Rzeczkowski gelang eine geschlossene Mannschaftsleistung. Die einzige TTV-Niederlage erlebte die erste Herrenmannschaft bei ihrem Saisonauftakt in Königstädten. Knappstmöglich unterlag unsere Erste mit 7:9 gegen eine Mannschaft, die mit zwei alten Bekannten – Timo Koll und Marcus Schreiber – antrat. Trotz der starken TOP 3 - Felix Merlau, Dennis Junk und Peihong Hou waren allesamt doppelt erfolgreich - und des Punktes von Hou/Fischer stand am Ende die Niederlage im Schlussdoppel.

Bevor das Wochenende startet sind bereits zwei Mannschaften erneut unter der Woche gefordert. Die B-Schüler spielen am heutigen Dienstag in Niedernhausen, die sechste Herren am Mittwochabend beim TTC Darmstadt.

Di. 20.09.2016 18:00 (1) Schüler B 2. KK 1.FC Niedernhausen TTV GSW
Mi. 21.09.2016 20:00 (1) H1.KK 1.TTC Darmstadt IV TTV GSW IV

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk