nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

Am vergangenen Wochenende konnte der TTV bei der Bezirksvorrangliste in Heppenheim Erfolge feiern.  Die Brüder Jan und Tim Kieselbach setzten sich in ihren Gruppen gegen eine starke Konkurrenz durch und erreichten die Bezirksendrangliste, die am 11./12. Juni in Rimbach stattfinden wird.

 Bei den A-Schülerinnen ging Lisa Frehse in einer Sechser-Gruppe an den Start und musste sich im entscheidenen Spiel um Platz zwei, der zur Qualifikation zur Bezirksendrangliste ausgereicht hätte, Rosa Harnischmacher von der TG Bornheim geschlagen geben. In der Konkurrenz der Weiblichen Jugend verzichtete sie auf einen Start.

In der entsprechenden Konkurrenz der Schüler fand sich Marvin Prochazka in der größten und schwersten Gruppe des Felds wieder. Mit einer am Ende ausgeglichenen Bilanz wurde er nach acht Spielen Sechster mit drei Sätzen Abstand zu Platz vier.

 Jan Kieselbach wurde seiner Favoritenrolle im Wettkampf der B-Schüler gerecht und dominierte seine Neuner-Gruppe.Nach acht Spielen ohne Niederlage und nur vier abgegebenen Sätzen konnte er seine Qualifikation feiern.

Sein Bruder Tim Kieselbach, einer der jüngsten Starter der Konkurrenz, musste sich nur zwei Spielern geschlagen geben und erreichte mit einer sehr guten Leistung den zur Qualifikation notwendigen dritten Platz mit einem Satz Vorsprung vor Fabio Kurpiela vom TTC Ober-Roden.

Der TTV beglückwünscht seine Spieler/innen zu ihren Erfolgen und dankt den Betreuer/innen Miriam Kieselbach, Markus Prochazka, Lukas Unterschütz und Jonas Merlau.

 

 

 

 

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk