nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

In der Bezirksoberliga mussten die Schüler A des TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Beim TSV Nieder-Ramstadt unterlagen sie knapp mit 4:6. Nach einem katastrophalen Start und einem 0:4-Rückstand kamen die TTVler besser ins Spiel und punkteten zweimal durch Marvin Prochazka und je einmal durch Leo Li und Lisa Frehse. Im letzten Spiel beim Stand von 4:5 musste sich Marcel Jäger nach hartem Kampf im fünften Satz geschlagen geben. Die A Schüler in der Bezirksliga ließen gegen den noch sieglosen TSK SW Rimbach nichts anbrennen und siegten klar mit 7:3. Nach zwei verlorenen Doppeln zu Beginn besannen sich die Jungs auf ihre Stärken und drehten das Spiel. Für die Zähler sorgten Tim Kieselbach, Jan Luca Jährling, Gianluca Debortoli (je 2) und Justus Lützkendorf. Auch die männliche Jugend in der Kreisliga setzte sich mit 7:3 durch. Gegen die TG Bessungen 1865 wurden nach dem verlorenen Doppel fünf Spiele in Folge gewonnen und so die Weichen auf Sieg gestellt. Erfolgreich waren Nicolas Göcke und Jan Richter je dreimal sowie einmal Finn Heukelbach. Die Schüler A in der Kreisklasse mussten beim TSV 1909 Langstadt II leider mit 3:7 den Kürzeren ziehen. Jona Otto und Florian Führer gewannen dabei ihr Doppel und Florian Führer noch zwei Einzel.

Termine

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk