nav oben

 

                    - Förderpartner -
 Logo DaSpa HKS 13 180 copy             
                      - Sponsoren -

banner first reisebuero

metzgerei hamm

banner emich

Logo AMAPust2

banner gregorbau2

2014 KEM WSB 048Am Wochenende fanden in Messel die Kreismeisterschaften des Kreises Darmstadt-Dieburg im Nachwuchsbereich statt. Auch der TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt war mit zahlreichen Spielern vertreten. Bei den B-Schülerinnen spielte Lisa ein sehr starkes Turnier. So konnte sie am Ende neben dem Titel in der Einzelkonkurrenz bei den B-Schülerinnen auch den Doppeltitel für sich verbuchen. Damit qualifizierte sich die zweifache Titelträgerin auch für die Bezirksmeisterschaften, die Anfang November ausgetragen werden.

2014 KEM MSC Doppel 027Bei den C-Schülern ging ein motiviertes Quartett an den Start. Jan K. konnte sich am Ende über einen dritten Platz im Einzel freuen. Luis untermauerte seine zurzeit überragende Entwicklung und kam souverän ins Finale. Dort wartete mit Matti Krämer eigentlich ein „unbezwingbarer Brocken“. Gegen diesen Spieler – der zu Hessens Spitze zählt und einen Tag später sogar die höhere Altersklasse der B-Schüler für sich entscheiden konnte – hatte er zuvor noch nie gewonnen. Nach einem 0:1 Satzrückstand sah zunächst alles nach einer Niederlage aus, doch Luis fing sich und konnte am Ende völlig überraschend nach vier umkämpften Sätzen den Titel für sich holen. Im Doppel erreichte er mit Jan K. den zweiten Platz. Christopher zeigte bei seinem ersten Turnier eine gute Leistung und durfte sich im Doppel zusammen mit Tim über den dritten Platz und den Gewinn einer Medaille freuen. Tim belegte im Einzel den siebten Platz, der zur Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften berechtigt.

IMG 5442Bei den B-Schülern erkämpfte sich Leo einen guten siebten Platz. Dieser Platz reichte ihm, um ebenfalls an den Bezirksmeisterschaften teilnehmen zu können. Aber auch Yannick, John, Luis L., Marvin und Justus zeigten in dieser Altersklasse gute Leistungen. Bei den A-Schülern kamen Nicolas, Finn und Jan in die KO-Runde, was für das Trio ein toller Erfolg war. Aber auch Adrian konnte zufrieden sein. In einem starken Jugendfeld belegte Jonas einen sechsten Platz, der leider nicht für die Bezirksmeisterschaften ausreichte.

 

Mit insgesamt fünf qualifizierten Spielerinnen und Spieler für die Bezirksmeisterschaften kann man mit dem Abschneiden zufrieden sein. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch an alle Betreuer sowie Eltern, die Fahrdienste übernahmen.

Termine

No events

Admin Login



 

Mitglied im
logo httv

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk